Aktuelle Veröffentlichungen

Martinsmarkt - Hausmesse am 11.11.2018

Hausmesse am 11.11.2018

Genuss. Leben. Wohnfühlen.

Erleben Sie die Hausmesse bei DIE IDEE

am 11. November 2018

von 13.00 bis 18.00 Uhr

Live Cooking mit Weinprobe

Regionale und winterliche Spezialitäten

 

» Download Flyer

10 Jahre Farbgestaltung Flüthmann

 

Besuchen Sie unsere Ausstellung am 03. Dezember 2017 von 13:00 bis 18:00 Uhr

und stoßen Sie mit uns an.

Martinsmarkt am 06. November 2016

 

Auch wir sind für Sie da!

Wein- und Herbstfest - Verkaufsoffener Sonntag am 18.09.2016

Sie planen ein neues Projekt oder möchten einfach mal etwas in Ihren

vier Wänden verändern? Bis jetzt fehlt Ihnen aber die Idee?

 

Dann besuchen Sie uns doch am Wein- und Herbstfest Wochenende.

Sonntag sind wir sogar von 13:00 bis 18:00 Uhr für Sie da und beraten

Sie gerne.

 

 

Das Team von DIE IDEE freut sich auf Sie!

Kammersiegerin fährt zum Landeswettbewerb

Sina Lütke-Harmölle besteht Gesellenprüfung

WETTRINGEN. Sina Lütke-Harmölle (19) hat ihre Gesellenprüfung als Raumausstatterin mit der Note "Sehr gut" bestanden. Die junge Frau, die ihre Ausbildung im Jahr 2013 beim Wettringer Unternehmen "Raumgestaltung Kemper" begonnen hatte, avancierte damit sogar zur strahlenden Siegerin bei der Handwerkskammer Münster. Als Kammersiegerin qualifizierte sie sich für den Wettbewerb auf Landesebene.                                                           Vier Tage Zeit hatte Sina Lütke-Harmölle für ihre praktische Gesellenprüfung. Dabei ging es um die "Ausstattung einer Raumsituation", was verschiedene Tätigkeiten erforderte. Wände tapezieren, Fußboden verlegen, Wandbespannung anbringen, Gardinendekoration anbringen, nähen, montieren, dekorieren sowie einen Stuhl polstern und beziehen.                         Die herausragende "Kabine", die so entstand, ist aktuell im Schaufender des Geschäftes an der Bergstraße ausgestellt und dort anzuschauen.

"Wir gratulieren unserer Auszubildenden Sina Lütke-Harmölle zu ihrer bestandenen Prüfung als Raumausstatterin und wünschen für die Zukunft alles Gute", sagen auch Julia, Heinrich und Ruth Kemper.

 

MV 23. Juli 2016

24. April 2016 - Dorffest & Bigband Festival in Wettringen mit Verkaufsoffenem Sonntag

Am Sonntag haben wir von 13:00 - 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

Kommen Sie in unsere Ausstellung an der Bergstraße 11 und lassen Sie sich von den Messeneuheiten inspirieren.

Wir beraten Sie gerne!

Nikolausmarkt am 28. und 29. November 2015

Langer Samstag und verkaufsoffener Sonntag

Am Nikolausmarkt-Wochenende sind wir für Sie da:

Samstag   28.11.2015 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag    29.11.2015 von 13:00 bis 18:00 Uhr

 

Für unser Advents-Gewinnspiel 2015 haben wir jede Menge Haustüren

in Wettringen fotografiert. Am Martinsfest-Sonntag wurden bereits die

ersten fünf Haustüren ausgelost. Fünf weitere Wettringer Haustüren

losen wir am Nikolausmarkt-Sonntag aus.

 

Den Gewinnern ist ein Warengutschein im Wert von 50 Euro

aus unserem Hause sicher.

 

Ist Ihre Haustür unter den Gewinnern?

Besuchen Sie uns und finden Sie es heraus!

 

Märchenerzählerin am Sonntag!

Ab 14:00 Uhr und zu jeder weiteren vollen Stunde bis einschließlich 17:00 Uhr verzaubert unsere Märchenerzählerin Groß und Klein mit ihren Geschichten.

Gewinnspiel

Haustüren sind so individuell wie der Kunde selber.

Für unser Advents-Gewinnspiel 2015 haben wir jede Menge Haustüren

in Wettringen fotografiert.

 

Am Martinsfest-Sonntag wurden die ersten fünf Haustüren ausgelost.

Den Gewinnern ist ein Warengutschein im Wert von 50 Euro

aus unserem Hause sicher.

 

Ist Ihre Haustür unter den Gewinnern?

Besuchen Sie uns und finden Sie es heraus!

 

Die nächste Chance gibt es am verkaufsoffenen Nikolausmarkt-Sonntag.

Dann werden weitere fünf Wettringer Haustüren ausgelost...

26. April 2015 - Dorffest in Wettringen mit Verkaufsoffenem Sonntag

Diesen Sonntag verkaufsoffen von 13:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns an der Bergstraße 11 - Wir freuen uns auf Sie!

 

Wir haben renoviert!

Zum Tag der offenen Tür in den Ferienwohnungen laden wir alle Interessierten herzlich ein am:

Freitag      24.04.2015 von 16:00 - 20:00 Uhr
Samstag   25.04.2015 von 14:00 - 18:00 Uhr    

sich die neu gestalteten Ferienwohnungen anzuschauen.

Besuchen Sie uns in der Remise am Ellenbogen.

Ihr erster Weihnachtsbaum im neuen Heim kommt von uns!

Im Dezember 2014 bedankten wir uns bei unseren Kunden für einen Auftrag

ab 1.000 € mit einem Weihnachtsbaum zum Fest.

 

80 Jahre Raumgestaltung Kemper

Einladung zu Kaffee und Geburtstagskuchen - an jedem Freitag im Mai

Wir, die Firma "Raumgestaltung Kemper" feiern im Mai unseren 80. Geburtstag.

Heinrich Kemper sen. eröffnette am 1. Mai 1934 seinen Geschäfstbetrieb an der Bergstraße - als Sattler und Polsterer.

80 Jahre später blickt unser Unternehmen, das bereits in der dritten Generation von Julia Kemper geführt wird, stolz auf den runden Geburtstag. Und will den Anlass mit Wegbegleitern und treuen Kunden feiern.

 

An jedem Freitag im Mai bieten wir in unseren Geschäftsräumen an der Bergstraße für Kunden und Interessierte Kaffee und Geburtstagskuchen an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Per Mausklick auf die Bilder können Sie diese vergrößern.

Einladung zum Event-Tag

Du bist wie du lebst.... unter diesem Motto laden wir herzlich ein zum Event-Tag am Donnerstag, 24. Oktober 2013, von 10:00 - 18:00 Uhr in unseren Geschäftsräumen.

Gerne zeigen wir Ihnen bei einem Glas Sekt die neuesten Wohnideen und Accesoires für die gemütliche Zeit des Jahres, damit Sie sich in Ihrem Zuhause noch wohler fühlen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihre Freunde in unserem Hause begrüßen zu können.

Industrieschau am 14. April 2013

Auch auf der diesjährigen Industrieschau im Gewerbegebiet der Gemeinde Wettringen nehmen wir als Fachbetrieb des Raumausstatter-, Maler- und Lackiererhandwerks teil. Sie finden uns in den Ausstellungsräumen der Firma Fliesen Fehlker und Berning, Rothenberger Straße 41. Seien Sie gespannt auf aktuelle Trends, Materialien und Farben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neueröffnung am 14. April 2012 nach großem Umbau

Wir möchten Sie herzlich zur Neueröffnung am 14. April 2012 von "Die Idee", einer Kooperation der Raumgestaltung Kemper und der Farbgestaltung Flüthmann einladen.

In unseren neu gestalteten Räumlichkeiten finden Sie nun verschiedene Wohnsituationen, die Sie zur Einrichtung Ihrer eigenen vier Wände anregen.

Wir erwarten Sie ab 11.00 Uhr auf der Bergstraße 11 um mit Ihnen auf "Die Idee" anzustoßen!

25. und 26. März 2011 - Tag der offenen Tür

Besichtigung der Ferienwohnungen - Sektempfang - Ausstellung des Meisterstückes - Viele Angebote

Am Freitag, den 25.03. von 16.00 bis 21.00 Uhr und am Samstag, den 26.03. von 11.00 bis 18.00 Uhr laden wir alle Interessierten herzlich zum Tag der offenen Tür ein:
Besichtigen sie unsere Ferienwohnungen in der Remise am Ellenbogen und stoßen Sie mit uns auf das Meisterstück unserer Tochter Julia an. Desweiteren warten tolle Angebote im Bereich Lederwaren und Heimtextilien an diesem Wochenende auf Sie. Wir freuen uns Sie an diesen Tagen begrüßen zu dürfen.

Dezember 2010 - Julia Kemper besteht die Meisterprüfung im Raumausstatter-Handwerk

Meisterprüfung_J.Kemper
Wettringen. Julia Kemper hat das Zeug zur Raumausstatterin wohl in die Wiege gelegt bekommen: Als kleines Mädchen hockte sie schon am liebsten bei Opa auf der Werkbank, schon früh übte sie an der eigenen Nähmaschine. Jetzt, mit 22 Jahren, hat Julia ihre Meisterprüfung bei der Handwerkskammer Oldenburg bestanden und gehört damit zu den jüngsten Meisterinnen ihres Fachs. Und zwar mit der Note 1. Das Raumausstatter-Gen hat sich damit auch in der dritten Kemper-Generation durchgesetzt und eins steht fest: In Kürze wird die junge Meisterin den elterlichen Betrieb an der Bergstraße übernehmen.

Dazu muss man wissen, dass Julia Kemper in ihrem kurzen Berufsleben schon einige Auszeichnungen erreicht hat: Ihre Ausbildung begann sie 2005 und schloss sie drei Jahre später mit der Gesellenprüfung und der Note „sehr gut“ ab. Das war eine ganz besondere Leistung. So wurde sie im Anschluss zunächst Innungs- und Kammersiegerin, dann Landessiegerin. Der Gewinn war ein Stipendium der Begabtenförderung im Handwerk für ihre Meisterausbildung. Beim Bundeswettbewerb belegte sie den vierten Platz.
Eine engagiertere Nachfolgerin kann sich Vater Heinrich Kemper für sein Fachgeschäft wohl nicht vorstellen. „Ich habe schon immer davon geträumt, Raumausstatterin zu werden“, strahlt Julia Kemper und hält ihren Meisterbrief stolz in den Händen. Sie steht in ihrer eigenen Kabine, die sie als praktische Arbeit - neben einer fachtheoretischen Prüfung - für ihre Meisterprüfung angefertigt hat. Die Vorgabe waren tapezierte Wände, ein Boden mit aufwendiger Intarsienarbeit, eine komplette Gardinendekoration, eine aufwendig gestaltete Wandbespannung und ein klassisch gepolsterter Sessel. Innerhalb von sieben Tagen entwarf Julia daraus das komplett eingerichtete Modeatelier „Figurine“.

„Hier konnte ich meiner Kreativität freien Lauf lassen“, erklärt sie und bietet eine Führung durch die Räumlichkeit an. „In der Formgestaltung sind geschwungene Formen und Rundungen des weiblichen Körpers aufgenommen. Alles soll harmonisch und fließend wirken“, steht im Entwurf ihres Raumkonzeptes. Als Farben dominieren Violett und Pink, die ausgleichend und regenerierend wirken sollen. „Hier kann sich die Kundin richtig wohlfühlen“, schmunzelt Julia. Neben Boden-, Wand- und Gardinen hat sie auch eine Umkleidekabine, einen Sessel im frechen Pink, einen Spiegel und Accessoires in ihrem Modeatelier untergebracht - und zwar genau abgestimmt auf das Profil ihrer fiktiven Kundin, Elena Lietzmann.

Das Raumkonzept der kreativen Wettringerin stach bei der Meisterprüfung soweit heraus, dass es im Januar auf der internationalen Kölner Möbelmesse IMM Cologne ausgestellt wird. „Das ist natürlich noch ein i-Tüpfelchen“, lacht Julia Kemper. Momentan steht die praktische Arbeit aber noch in den Ausstellungsräumen der Raumausstattung Kemper. Die junge Meisterin freut sich über Interessenten, die sich ihre Räumlichkeit ansehen möchten.

Quelle: Münsterische Volkszeitung, Dezember 2010

Juni 2010 - Tag der offenen Tür in der Remise am Ellenbogen

Am 11. und 12. Juni 2010 waren alle Interessierten herzlich eingeladen die Ferienwohnungen in der Remise am Ellenbogen zu besichtigen. Dies war ein voller Erfolg, durchweg bekamen wir von den Besuchern ein sehr positives "Feedback" für unsere Arbeit. Vielen Dank dafür!

März 2010 - Errichtung der Remise am Ellenbogen

Am 11. und 12. Juni 2010 laden wir alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein.

Mehr Information...

Landhausstoffe Fine

März 2010 - Osterausstellung in Göcke`s Haus und Garten

 

Am 13. und 14. März 2010 fand erstmalig eine Osterausstellung unter dem Motto "Alles Ei oder was?" in Göcke´s Haus und Garten statt.
Hier präsentierte Raumgestaltung Heinrich Kemper unter anderem die neue Stoffkollektion des österreichischen Stofflieferantens FINE.
Fine living - Stoffe für ein natürliches Zuhause - Natur, Eleganz und Luxus sind Motive der Kollektionen. Während Charme luxuriöse Gewebe in feinsten Naturfasern wie Baumwolle, Leinen oder Mischungen zeigt, steht Lodge für Lodenqualitäten in reiner Wolle und Leather für eine Kollektion verschiedener Lederqualitäten. Zusammen bilden die drei Kollektion der Fine living-Linie eine komplette Palette für die Schaffung einer zeitgemäßen, ländlich inspirierten Atmosphäre.

Qualitätsgütesiegel

Februar 2010 - Qualitätssiegel für Raumausstatter Kemper

Auszeichnung für Handwerksbetriebe mit hohen Standards

Wettringen. Als einer der bundesweit ersten Innungsbetriebe des Raumausstatter-Handwerks erhielt nun die Firma Raumgestaltung Heinrich Kemper das Gütesiegel der Fördergesellschaft „Qualität im Handwerk“ (qih). „Dieses Zertifikat ist für uns Anerkennung, Bestätigung und Motivation zugleich“, betonte Heinrich Kemper. Die Fördergesellschaft zeichnet in Kooperation mit dem Zentralverband der Raumausstatter (ZVR) Handwerksbetriebe aus, die besonders hohe Standards erfüllen. Im Mittelpunkt steht dabei die Kundenzufriedenheit. Genau diese kann Kemper vorweisen – davon zeugen die positiven Kundenbewertungen, die der Traditionsbetrieb an der Bergstraße innerhalb weniger Wochen erhielt. Die Kunden der Firma Kemper erhielten eine Bewertungskarte, auf der sie u.a. eine Gesamtnote für den Auftrag und Noten für Sauberkeit und Beratung vergeben sollten. Das Gütesiegel resultierte aus einer entsprechenden Anzahl der abgegebenen Karten sowie einer guten Gesamtbewertung. Um das Siegel dauerhaft führen zu dürfen, muss die Firma Kemper diese Bewertung quartalsweise bestätigen. Nur jene Betriebe, die von Auftraggebern kontinuierlich mit „Sehr gut“ benotet werden, dürfen das qih-Siegel führen. Mehr Infos im Netz: |www.raum-test.de

Quelle: Münsterische Volkszeitung, Samstag, 20. März 2010

75 jähriges Firmenjubiläum

Mai 2009 - 75-jähriges Firmenjubiläum

 

Am 1. Mai 1934 gründete Heinrich Kemper sen. das Familienunternehmen an der Bergstr. 11 in Wettringen, so wurde am 2. Mai 2009 das 75-jährige Firmenjubiläum mit Kunden, Freunden und Verwandten gefeiert.

Bilder 75 Jahre Raumausstattung Kemper